Konflikttraining

In unserem alltäglichen Leben ergeben sich sehr viele Konflikte. Oft ist der Konflikt mit Verletzungen verbunden. Das lässt sich vermeiden. Lernen Sie alltagstaugliche Konfliktlösungs-Strategien kennen und wie Sie Konflikte präventiv erkennen und managen können.

Konflikte: jeder hat sie, niemand will sie. Deshalb leugnen wir Konflikte oft, statt sie nachhaltig und offen zu lösen:

  1. Das hat Konsequenzen in Unternehmen: Konflikte binden ungeheure Energien, die der Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit eines Unternehmens verloren gehen. Über das Maß an Vertrauen in der Zusammenarbeit entscheidet eine einzige Situation: Das konkrete Verhalten der Führungskraft oder des Projektleiters im Konfliktfall.
  2. Das hat Konsequenzen in unserem Privatleben: Auch hier binden Konflikte ungeheure Energie, die der Lebensfreude, der Weiterentwicklung und Intensivierung von Beziehungen verloren geht. Und auch hier entscheidet das Maß an Vertrauen das Verhalten im Konfliktfall.

Lernen Sie bei diesem Seminar, Konflikte als Chance zu sehen und nutzen. Sie lernen Konflikte aktiv anzugehen und mit intelligenten Strategien zu handhaben. Überdenken Sie Ihre Streitkultur. Hören Sie auf, die Motivation Ihrer Mitarbeiter zu zerstören. Lernen Sie in diesem Seminar Möglichkeiten kennen den Rahmen herzustellen, Meinungsverschiedenheiten offen miteinander zu diskutieren und so den Weg für den höchstmöglichen Nutzen für Ihr Unternehmen oder Ihre Beziehungen zu bereiten.

Gehen Sie mit Konflikten so um, das die Energie dahin fließt, wo Sie für Unternehmen hingehört: zum Kunden und zum Markt.

Inhalte:

    1. Welche Arten von Konflikten gibt es?
    2. Alltagstaugliches Typenmodell
      1. Die drei Menschentypen nach dem „Drei Hirne Modell“
      2. Verhalten der drei Typen im Konflikt
      3. Gebrauchsanweisung für die drei Typen
    3. 1×1 der Konfliktlösung
      1. aus Sicht des Konfliktträgers
      2. aus Sicht des Konfliktempfängers
    4. Allgemeine Empfehlungen